Psychologische Praxis  I  Mobile psychologische Betreuung  I  Hausbesuche  I  Onlineberatung

Herzlich Willkommen

Klinische Psychologie

Aufgrund von verschiedenen Lebensereignissen, Krankheiten oder Veränderungen sehen sich viele Menschen im Lauf ihres Lebens mit psychischen Belastungen konfrontiert. Klinisch-psychologische Behandlung bietet professionelle Hilfe bei der Bewältigung kritischer Lebensphasen sowie psychischer Störungen.

  

Mobile Klinische Psychologie

Vielen Menschen ist aufgrund von Einschränkungen in ihrer Mobilität oder aus zeitlichen Gründen das regelmäßige Aufsuchen einer klinisch-psychologischen Praxis nicht möglich.
„Klinische Psychologie Wien“ stellt daher zusätzlich zu Terminen in der Praxis auch ein aufsuchendes Beratungs- und Behandlungsangebot. Im Rahmen von Hausbesuchen können die Termine in den eigenen vier Wänden stattfinden. Wichtig dafür ist, dass Sie einen Raum zur Verfügung haben, in dem Sie sich wohlfühlen und in dem keine Störungen zu erwarten sind. 


Klinisch-psychologische Online-Beratung 

Menschen, denen aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen das Aufsuchen einer klinisch-psychologischen Praxis nicht möglich ist, bietet "Klinische Psychologie Wien" neben Hausbesuchen auch klinisch-psychologische Online-Beratung im virtuellen Raum per Videochat oder Audiochat an. Auch hier ist wichtig, dass Sie einen Raum zur Verfügung haben, in dem Sie sich wohlfühlen und in dem keine Störungen zu erwarten sind. Außerdem halten Sie vor der ersten Beratungseinheit bitte einen Lichtbildausweis bereit, um Ihre Identität nachweisen zu können.


Neuropsychologie

Neurologische Erkrankungen und Ereignisse können zu tiefgreifenden Änderungen in der eigenen Lebenssituation führen. Hier stehen viele Menschen vor der Herausforderung, einerseits Verlorenes zu betrauern und andererseits eigene Stärken und Ressourcen zu mobilisieren, um diese beanspruchende Zeit positiv zu bewältigen. Auch die Abklärung sowie das Training der kognitiven Leistungsfähigkeit können hier zum Thema werden.


Arbeits- und Organisationspsychologie

Neben der Behandlung von bestehenden Leidenszuständen ist die Präventivarbeit wichtig zur Erhaltung der psychischen Gesundheit. Als Arbeits- und Organisationspsychologin sind mir daher auch präventive Maßnahmen - wie z.B. die Stärkung von Problemlösekompetenzen, Stressbewältigung und Selbstachtsamkeit – wichtig in meiner Arbeit.

 

Mag. Daniela Fuß